Kopf

Wissen aus Erfahrung

Schulungen

Schulungsraum

Ausbildung zur Berechtigung zum Bedienen von Stapler, Hubbühnen und Mobilkrane

  • Lernen Sie die Technik sicher zu steuern
  • Um Versicherungsschutz zu genießen, benötigen Sie den Bedienerschein
  • Bessere Möglichkeiten bei der Jobsuche in Speditions- und Logistikbranche
  • Praxisnahe Erläuterung der gesetzlichen Vorschriften

Wir bieten regelmäßig folgende Ausbildungen und die Jahresunterweisung an:

  • Mobilkranfahrer
  • Hubarbeitsbühnenbediener
  • Staplerfahrer / Teleskopstaplerfahrer
  • Seitenschubstaplerfahrer
  • Betrieblicher Brandschutzhelfer, Evakuierung und Räumungsverantwortlicher
  • Einsteigen in Behälter und enge Räume
  • Richtiges Tragen und Benutzen von PSA Rettungsgeschirr
  • Richtiger Umgang mit Rettungsgerät

Unsere Ausbildungen erfolgen gemäß der Vorschriften der Deutschen gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und umfassen:

  • Allgemeine Grundlagen
  • Aktuelle Rechtsgrundlagen
  • Technische Unterweisung
  • Betriebliche Sicherheitsunterweisung
  • praktische Übungen
  • Theoretische und Praktische Prüfungen

Wichtig für Arbeitgeber

Jeder Arbeitgeber ist dazu verpflichtet seine Mitarbeiter über Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz zu unterweisen (ArbSchG § 12).
Die Unterweisung hat bei Beginn und Änderung der Tätigkeit, sowie bei der Einführung neuer Arbeitsmittel zu erfolgen. Danach hat sie in regelmäßigen Abständen, jedoch mindestens jährlich, zu erfolgen (BetrSichV § 12 Abs. 1 und DGUV Vorschrift 1 § 4 Abs. 1).

Unsere Schulungen erfolgen in Zusammenarbeit mit dem Schachverständigenbüro Andreas Richter.

Gabelstapleruebung

MAIRITSCH
Limbach UG (haftungsbeschränkt)
Zum Lonnenhohl 30
44319 Dortmund

Telefon: 0231 - 21 30 42
Mobil: 0172 - 93 83 724
Fax: 0231 - 21 30 02
eMail: info@mairitsch.de